Dienstag, 17. September 2019, 14:34
Willkommen, Gast!   de
 

Suche

Tag
Module






Ergebnisse:

Die JW Handelssysteme GmbH scheitert vor Gericht...

...und zwar vor dem AG Bonn und dem AG Würzburg - da hat die Umbenennung der Melango.de GmbH den Herren David Jähn und Thomas Wachsmuth wohl nicht wirklich geholfen, doch die National Inkasso GmbH konnte so wenigstens mal kurzzeitig mit einem unverbrauchten Namen arbeiten.


Jetzt fordert die Solvenza24 GmbH für die B2B-Abofallen der JW Handelssysteme GmbH

Wie auf netzwerk-gegen-internetkriminalitaet.de aktuell berichtet wird, fordert nun die Solvenza24 GmbH (vorher DIG Deutsche Internetinkasso GmbH, welche im Dezember 2012 "überfallen" wurde / GF: Alexandra Neugeboren, vorher Réka Franko, vorher Réka Lengyel / Prokurist: Michael Burat, vorher Robert Adamca) für die B2B-Abofallen der jetzigen JW Handelssysteme GmbH (vorher Melango.de GmbH) der Herren David Jähn und Thomas Wachsmuth. Erst kürzlich forderte noch die National Inkasso GmbH (vorher wecollect GmbH / GF: Philipp Kriependorf) für die JW Handelssysteme GmbH, wobei zuvor auch die DIG Deutsche Internetinkasso GmbH (heute Solvenza24 GmbH) für die Melango.de GmbH forderte, bevor diese in JW Handelssysteme GmbH umbenannt wurde. Ob die Solvenza24 GmbH auch noch für die Vendis GmbH aktiv wird, welche von den Gebrüdern Schmidtlein beworben wurde und die kürzlich in die "Stacheldrahtfestung" von Michael Burat nach Rodgau gezogen sind, kann man derzeit nur vermuten.. Mehr...


Frankfurter Kreisel: IContent GmbH und Content4U GmbH verschmelzen mit der Webtains GmbH

Wie uns ein Blick in das Handelsregister zeigt, sind die bekannten Abzockfirmen IContent GmbH (GF: Robert Adamca, vorher Michael Burat, vorher Tomas Franco der auch mal Tomas Franko oder Franko Tomasch heißt) und die Content4U GmbH (GF: Robert Adamca, vorher Michael Burat, vorher Villiam Adamca der auch mal Viliam Adamca oder Villam Adamca heißt) nun mit der Webtains GmbH (GF: Nico Neugeboren der auch mal Niko Neugeboren heißt, vorher Michael Burat, vorher Nico Neugeboren), welche am 06.12.2012 einen Gewinnabführungsvertrag mit der Michael Burat e.K., vorher RA OFFICE SOFTWARE FOR LAWYERS e.K. (Inhaber: Michael Burat, Einzelprokura: Ronny Neugeboren), abgeschlossen hat, verschmolzen. Derweil verschickt die Solvenza24 GmbH, vorher DIG Deutsche Internetinkasso GmbH (GF: Alexandra Neugeboren, vorher Réka Franko, vorher Réka Lengyel, Einzelprokura: Robert Adamca, Michael Burat, Qualifizierte Person: Nikolai Fedor Zutz, vorher Ralf D. Ostermann) schon 22 Inkassobriefe an einem Tag an nur einen Empfänger für die JW Handelssysteme GmbH, vorher Melango.de GmbH (GF: David Jähn, Thomas Wachsmuth), wie bereits bekannt.


Aus der JW Handelssysteme GmbH wurde die B2B Technologies Chemnitz GmbH

Nach Umbenennung der Melango.de GmbH (vorher J & P Handelshaus DTL. GmbH) in JW Handelssysteme GmbH aus April 2013 wurde die "Unternehmung" der Herren David Jähn und Thomas Wachsmuth erneut umbenannt, heißt nun B2B Technologies Chemnitz GmbH und ist nicht zu verwechseln mit der jüngst thematisierten B2B Web Consulting GmbH (vorher Date2Day GmbH | GF: Silvia Marencakova)... Mehr...


Facebook: Angeblicher Lagerverkauf von H&M führt zur B2B Technologies Chemnitz GmbH

Auf Mimikama.at findet sich eine Dokumentation zu einem angeblichen Lagerverkauf von H&M, welcher allerdings auf eine Seite der B2B Technologies Chemnitz GmbH (vorher JW Handelssysteme GmbH, vorher Melango.de GmbH) führt. Verantwortlich für die B2B Technologies Chemnitz GmbH ist übrigens nur noch Herr David Jähn. Herr Thomas Wachsmuth ist am 13.11.2013 als Geschäftsführer ausgeschieden.