Dienstag, 26. Januar 2021, 22:17
Willkommen, Gast!   de
 

Pöse Werbung auf Abzocknews.de

Kürzlich erreichte mich die nachfolgende Zuschrift von einem "erregten" Leser: 

  • Sehr geehrte Betreiber dieser Website- der Name Ihrer Seite ist ja schon grenzwertig, aber trotzallem habe ich mir das einfach mal angetan. Beim ersten Blick auf Ihre Seite fand ich dann einen Werbebanner, der mich dazu veranlasst hat, Ihre Seite nicht ernst zu nehmen. Im Anhang ein Screenshot- auf dem eindeutig zu sehen ist, dass Sie für "F..ktreffen" werben. Sorry, aber das geht gar nicht. Nicht, wenn man andere Unternehmen diffamiert und ihnen Abzocke unterstellt. Damit überbieten Sie andere Websites an Unseriösität. Grüße!

Der in der Zuschrift beschriebene Screenshot im Anhang zeigt...

...eine "Google-Anzeige" zur Digatalk S.L. - und einen "sorgfältig" geschwärzten Linkverweis zu "Unister: Die Tricks des Abzock-Imperiums".

03.12.2012, 23:24 von Abzocktalk | 5599 Aufrufe